Wettkämpfe und Turniere

Hessische Einzelmeisterschsften, U14
U14
HEM

Bei den am 27.10. in Ffm.-Nied stattgefundenen Judo-Hessenmeisterschaften der weiblichen U14 konnte sich Patricia Heidemann vom JCH Usingen durchsetzen und den Titel erringen. Dabei setzte sie sich im ersten Kampf gegen ihre Gegnerin aus Neuenschmitten nach anderthalb Minuten vorzeitig mit Ippon für Ko-Uchi-Maki-Komi durch. Danach musste sie über die volle Kampfzeit von drei Minuten, in der sie mit einer mittleren Wertung für O-Uchi-Gari den entscheidenden Vorteil erringen konnte.
Im darauffolgenden Halbfinale gegen eine Kämpferin aus Wüstems konnte keine der beiden in der regulären Kampfzeit einen Vorteil erringen, so dass es in die Verlängerung ging. Dort hatte Patricia den längeren Atem und setzte sich nach 30 Sekunden mit Ippon für O-Uchi-Gari durch und hatte das Finale erreicht. Dort traff sie auf eine Wiesbadener Kämpferin. Im Laufe des Finals konnte Patricia einen Vorteil im Bodenkampf erringen und bekam eine Wazaari-Wertung für einen Haltegriff. Diese Führung verteidigte sie bis zum Ende der Kampfzeit und gewann den Hessenmeistertitel. Damit hat sie sich für die Südwestdeutschen Meisterschaft am 03.11. in Pfungstadt qualifiziert, wofür wir ihr alles Gute wünschen.
Am folgenden Tag kam Lukas Thorwarth bei der männlichen U14 auf den 5. Platz, und Alexander Klimeck auf den 7. Platz.

Zurück zur Übersicht