Wettkämpfe und Turniere

Eva & Felix Noll werden 3. und 2. beim Open-Air-Turnier in Pfungstadt
Open-Air-Turnier
Am Sonntag, den 16.09.2012 fanden in Pfungstadt die Open-Air-Meisterschaften der U11 & U13 statt. Die 250 Judokas kamen aus Hessen, Rheinland Pfalz, Baden-Württemberg, Bayern und dem Saarland.

Eva Noll startete bei der U11 in der Gewichtsklasse bis 30 Kilo mit 4 Starterinnen. Nach 3 Kämpfen, die größtenteils über die volle Distanz gingen verlor sie jeweils unglücklich mit kleinen Wertungen, 2x mit Yuko und einmal mit Waza-ari. Am Ende konnte Eva sich dennoch über einen 3. Platz freuen.

Felix Noll startete bei der U13 in der Gewichtsklasse bis 40 Kilo mit insgesamt 8 Kämpfern.
In der Vorrunde musste er in seinem ersten Kampf nach der regulären Kampfzeit in die Verlängerung. Hier konnte er seinen Gegner mit Ko Uchi Gariauf die Matte zwingen. Durch die Golden Score Regel gewann Felix diesen Kampf mit Waza-ari.
Im zweiten Kampf lag Felix bereits mit Yuko zurück. In den letzten 40 Sekunden dieses Kampfes brachte er seinen Gegner mit einem Uki-Goshi auf die Matte und konnte ihn dort im Mune-Gatame festhalten.
Den dritten Kampf gewann er vorzeitig durch Tani Otoshi.
Im Halbfinale bekam Felix Yuko für eine Fußtechnik, mit der er seinen Gegner zu Fall brachte. Das reichte ihm für den Einzug ins Finale. Im Finale stand ihm der 3. Platzierte der Süd-West-Deutschen-Einzelmeisterschaften gegenüber. Nach der Hälfte der Kampfzeit warf er Felix mit Seoi-Nage. Hierfür gab es Ippon.
Somit belegte Felix am Ende einen tollen 2. Platz.

Zurück zur Übersicht